Konzeption - 2

 

2. Wir über uns

Unser Kinderhort liegt im Schulzentrum von Füssen, gegenüber der Grundschule, zwei Häuser neben der Erich-Kästner-Schule und in direkter Nähe zum Gymnasium, sowie zu der Mittelschule. So müssen die Kinder nur einmal die Straße überqueren um in unsere Einrichtung zu gelangen.

Ebenfalls in unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich die neue AWO-Kindertagesstätte. In fünf Minuten sind der Galgenbichl und der Ziegelberg zu erreichen, die wir gerne für Ausflüge in die Natur nutzen.

Grund und Haus mit Innenausstattung sind im Besitz der Stadt Füssen. Ihr obliegt die Pflege und Instandhaltung unserer Einrichtung.


AWO Bezirksverband Schwaben e.V.
Sonnenstraße 10
86361 Stadtbergen
Tel.: 0821 / 43001-0
Fax: 0821 / 43001-10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


AWO Kinderhort
Augustenstraße 23
87629 Füssen
Tel.: 08362 / 940266
Fax: 08362 / 9252222

 

 2.1. Unsere Kinder

Unser Kinderhort ist eine familienergänzende Einrichtung und wir nehmen prinzipiell alle schulpflichtigen Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren in unsere Gemeinschaft auf. In der Geschichte unserer Einrichtung haben wir Kinder aus 15 verschiedenen Nationen betreut.

Wir bieten für Kinder verschiedener gesellschaftlicher Gruppen und Nationalitäten ein differenziertes, vielschichtiges, bildendes und soziales Lernangebot um bestmögliche Chancengleichheit und soziale Integration zu gewährleisten.

Eine Vielfalt der Kulturen in unserer Einrichtung ist sowohl Anregung als auch Bereicherung und bietet Lernchancen für die Gemeinschaft. Individuelle Stärken der Kinder werden unabhängig vom Geschlecht gefördert und auf gleiche Beteiligungschancen von Jungen und Mädchen wird besonders geachtet.

Die Kinder, die unsere Einrichtung besuchen, sind in Füssen und Umgebung zu Hause. Sie leben in den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten und Wohngegenden. Alle bereichern unsere Einrichtung mit ihren Erfahrungen.

Unser Kinderhort wird von ca. 54 Mädchen und Jungen im schulpflichtigen Alter besucht, die in zwei Bezugsgruppen eingeteilt sind. Die gute Zusammenarbeit mit der Grund-, Mittelschule, Erich-Kästner-Schule, Realschule, dem Gymnasium und den drei Kindergärten der Stadt ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

 

(Seite 2 von 19)
E-Mail Drucken