Konzeption - 11

 

9. Projekte

Neben den verschiedenen und vielfältigen Angeboten zur Freizeitgestaltung im Hort haben die Kinder Möglichkeit an vier Tagen in der Woche an gezielten Beschäftigungen, Projekten und Aktivitäten teilzunehmen. Diese finden nachmittags in der Zeit nach den Hausaufgaben (ab 15.30 Uhr oder ab 16.00 Uhr als Aktion in der Teestunde) statt und sind thematisch gegliedert.  

Unser Jahresprojekt ist Erlebnispädagogik, bei dem die Kinder verschiedene Sport- und Bewegungsangebote nutzen können, wie z.B. Slackline, Klettern an Bäumen und Seilen, Batakkas, Ringen, Kampfspiele uvm. Jeden Freitag steht uns die Turnhalle der Mittelschule zum Fußballspielen, Turnen und für tolle Spiele zur Verfügung. Über die Wintermonate gehen wir regelmäßig mit den Kindern zum Schlittschuhlaufen ins BLZ Füssen. Zum Erlebnispädagogikprojekt gehören auch unsere regelmäßigen Waldtage.

AWO Erlebnispaedagogik 54

Batakaschläger sind (meist für therapeutische Zwecke eingesetzte) Schaumstoffschläger, mit denen sich immer zwei Kinder in einem festgesteckten Rahmen duellieren können. Dies hat das Ziel der Aggressionsbewältigung und das Austesten der Stärken der Kinder. Seit wir dieses Angebot durchführen ist die körperliche Gewalt gegenüber anderen Kindern stark zurückgegangen. Außerdem bietet unser Sozialpädagoge weitere Angebote zur Bewältigung von Frustration, Aggression oder Gewalt an, ebenso um den Kindern zu ermöglichen ihren natürlichen Trieb des Kräftemessens nach zu kommen. Anhand der Methode des Ringens müssen die Kinder versuchen ohne körperliche Gewalt den Gegner von einer Matte zu drängen, mit Hilfe von Körper, Geist und Kraft.

Daneben findet regelmäßig unser Tanzprojekt statt, das jungen- und mädchenspezifisch ausgerichtet ist. Die Jungs können beim Breakdance ihre Kraft, ihr Koordinationsvermögen, sowie ihre Ausdauer trainieren und bei vielen Auftritten unter Beweis stellen. Auch die Mädchen können beim Schleiertanz, Stocktanz und beim Hip-Hop schwierige Choreographien einüben und dann stolz auf der Bühne präsentieren. Außerdem gehören orientalische Tänze, das Basteln von orientalischem Schmuck und das Gestalten von Kostümen zu unserem Tanzprojekt. Wie bereits erwähnt, treten unsere Kinder auch auf verschiedenen Festen im Ort auf und geben die schwierigen Choreographien zum Besten.

Die Kinder können auch an Kurzprojekten teilnehmen, die wir je nach Jahreszeit, Interesse und Wünsche der Kinder anbieten. Dazu gehören Englisch, Musik und Kunst. Diese Projekte gehen nur über eine bestimmte Dauer von vier bis acht Wochen und sind zielgerichtet aufgebaut.

 

 

(Seite 14 von 19)
E-Mail Drucken